Kromski Sonata und diverses…

Nach dem ich nun eine Zeit lang überlegt habe welches Traveller Spinnrad ich mir zulege, habe ich mich für das Sonata von Kromski entschieden. Ich schwankte zwischen dem Joy von Ashford und Sonata von Kromski. Ich schenke mir ja jedes Jahr auch etwas selber😉 habe zwarerst gegen Ende Mai Geburtstag aber auf die wenigen Tage kommt es ja nicht an🙂

Und so war es dann am letzten Donnerstag soweit  und das Rad von Ilonka aus dem Hause Wollinchen zog ein:

 

Ich muß sagen, ich bin echt zufrieden, tolle Qualität zu einem tollen Preis Leistungs Verhältnis. Angesponnen ist es schon, nur hatte und habe ich an diesem Wochenende nicht so viel Zeit um mehr verspinnen zu können, denn mein kleiner Neffe hält mich hier momentan auf Trapp zudem ist Kunstwerkermarkt in Bonn (ich mag solche Märkte) und es findet auch wieder Rhein in Flammen statt.Das Feuerwerk werden wir uns diesmal nicht anschauen,denn der Kleine muß ins Bette😉

Nun muß ich mir nur überlegen und Sparen,welches Rad zu Weihnachten dran ist ???????????😉

Morgen dann mehr Gruß an alle René😉

 

3 Antworten to “Kromski Sonata und diverses…”

  1. Du hast dir ein tolles Spinnrad gegönnt, das stand auch auf meiner Liste, doch dann wurde es ein Ashford.
    Liebe Grüße Anni

  2. maria Says:

    Also viel Glück für Dein schönes Spinnrad.So, auch ich kaufe mir ein Sonata
    von Kromski.Wenn das so leiiiise spinnt und alles kann,
    Grüße
    maria

  3. Sven Says:

    Hallo! Kann Rene mal kontakt mit mor aufnehmen, komme auch aus Bonn und habe einige fragen zum spinnen!
    Grüße Sven

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: