Spinnen , Stricken und etwas Backen…

Hallo,

auch bei der Hitze die war und wohl auch wieder kommen wird stricke , spinne und ….mache  was auch immer.

Aus dem Rießenvlies, was ich aus dem Sauerland mitgebracht hatte , habe ich ja schon einige Stränge gesponnen und es ist immer noch Vlies übrig, dieser für einige weitere Stränge reichen wird.

Natürlich habe ich die bisherigen Stränge ohne langes Warten auch schnell verarbeitet und habe für das begleitende Muster 6´fach Sockenwolle ( doppelt genommen) in Wollweiß und in Schwarz mitverwendet.

(möchte meinen Stash ja nicht weiter ausbauen sonder weiter abbauen😉 )

Das Einstrickmuster habe ich bei einem vorhandenen Schal (nicht selber gestrickt) abgeschaut und in den Pulli eingearbeitet zur „Auflockerung“.

Er hat eine stattliche Größe ,also nicht für mich geeignet (dazu müsste ich noch ein paar Zentimeter wachsen) von daher fand der Pulli einen anderen Abnehmer dieser sich gefreut hat, auch wenn die Temperaturen das Tragen noch nicht zu lassen, denn Schaf wärmt ganz schön😉

Zum gesponnenen Garn habe ich eine „normale“ Sockenwolle in grau / schwarzer Melierung mitlaufen lassen. so das der gesprenkelte Effekt entstanden ist und mit Addidafür Rundnadeln der Größe 5,5mm und 6 mm doch fix gearbeitet war.

Die Rauten habe ich im Anschluss mit schwarzer Sockenwolle im Maschenstich umstickt.

Die Arbeit mußte dann auch wieder belohnt werden, und so habe ich heute morgen einen schönen Erdbeerboden gemacht diesen wir uns heute bei schönem Sonnenschein draußen einverleibt haben😉

Er war lecker…schmatz😉

Momentan habe ich noch drei Pullis in Arbeit ( man (n) liebt ja die Abwechslung ) wovon ich einen auch schon mal gestrickt habe nur in einer anderen Farbkombi. Davon mache ich dann morgen Photos und stelle sie ein. Ansonsten schmöckere ich gerade im neuen Rowan Magazin 48 rum und schaue was ich wohl nacharbeiten werde😉

Zum Abschluß dann mal wieder ein Liedchen😉 aber zuerst eine kleine Geschichte vom Woll-Wahn:

Für laue Sommernächte😉

Gruß der René

3 Antworten to “Spinnen , Stricken und etwas Backen…”

  1. Huhu René,
    hör mal von dem Kuchen muss ich mir ein Stück lklauen, der sieht ja oberschärfstens aus… genau das richtige zur Latte. Pulli und Musik auch sehr schön. Sonnige Woche GLG Myriam

  2. Oh René,
    wo jetzt anfangen.
    Der Pullover ist einfach nur genial. Sieht richtig Klasse aus.
    Ja und dein Kuchen läßtmir das Wasser im Munde zusammen laufen lassen. Schnief…. Hunger hab.
    Liebe Grüße Anni

  3. Der Erdbeerberg schaut sehr lecker aus, der Pulli extrem warm und das Rowan Magazin – äh, moment! ist das schon draußen?!?

    Liebe Grüße von der

    Garnprinzessin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: