H&H in Köln- Iris Schreier-Daniela Johansenova und das Maschenkunstatelier…

Heute begann ja die alljährliche H&H in Köln-für Fachbesucher- diese bis einschließlich Sonntag den 10.04.2011 geht.Mir persönlich sind drei Tage nur in der Messehalle zu hängen eher zu „langweilig“ und anstrengend auch wenn dort vieles gibt was Frau oder Mann so liebt an seinem Hobby.

So begann die Messe (für mich) heute im Maschenkunstatelier von Daniela in Köln und es war wieder einiges los dort.Es wurde gestrickt,gequatscht und gefachsimpelt wie das dann so ist und der Kaffee oder sonstiges fehlte da auch nicht😉

Immer wieder trudelten Leute vorbei so unter anderem auch die Designerin Cornelia Tuttle Hamilton in Begleitung wohl anderer Strickbegeisterten, die sich dann von den schönen Artyarns von Iris Schreier verleiten ließ und kaufte😉

Die sind aber auch sowas von😉😉😉😉

So verging dann Stunde um Stunde und es wurde nicht langweilig (wie auch bei all der Farbenpracht)

Am morgigen Tag,werde ich erst mal zur Messe gehen und mich dann wieder im Maschenkunstatelier einfinden,denn morgen ist Iris Schreier Tag😉

Hier schon mal ein paar Eindrücke:

Das hier mußte dann auch noch mit:

Das neue Buch von Anette Danielsen

„Stricken für Zeitvergessen“

und

100% Leinen von Katia

Aus dem Katia Leinen wird dann dies hier werden:

Design von Daniela Johansenova (hier abgebildet in Cashmere) aber da es Sommer wird,wird es Leinen werden😉

So für heute war es das.

 

Es grüßt der René

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: