Stricken hält schlank….

Also wer Heißhunger auf Schokolade oder sonstiges bekommt, befolgt folgenden Tipp:

Sehr geehrter Herr Finette,

eine aktuelle Studie der Universität Plymouth (UK), veröffentlicht in Women’s Health (Ausgabe 10/2013) beweist, dass der Impuls zu Handarbeiten oder dem Hungergefühl im gleichen Gehirnzentrum angesiedelt sind.
Wenn die Lust auf Schokolade oder Chips lockt, dann greifen Sie einfach zu Ihrem Lieblingshobby: dem Stricken. Damit erhält Ihr Gehirn andere Impulse und das Hungergefühl sinkt.
Die genau richtigen figurbetonten Modelle für den Sommer 2014 und die genau richtigen Garntrends finden Sie hier.
Viel Spaß beim Stricken

2 Antworten to “Stricken hält schlank….”

  1. Aha. Und ich dachte, ich nasche weniger wenn ich handarbeiten mache, weil ich dann die Hände voll habe und der Griff zum Knabberkram etwas … umständlicher wird.

  2. Hi hi! Da siehste mal!
    Obwohl ich auch eher so dachte, wie meine Vorrednerin.
    Als ich mit dem rauchen aufgehört habe, griff ich auch immer zu den Nadeln oder dem Spinnrad, wenn die Sucht mich überkam…

    LG,
    Annette

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: